25.04.13

Leider kam ich aus zeitlichen Gründen nicht früher dazu diesen Beitrag zu schreiben. Aber noch sind ein paar Tage Zeit und ich will euch etwas wichtiges mitteilen. Wer noch im April mit seinem Hund oder seiner Katze zur Vorsorgeuntersuchung geht, bekommt von „Hill´s“ 20 Euro Zuschuss!

Zuschuss von Hill´s für wichtige Vorsorgeuntersuchungen

Besitzer von Hunden und Katzen merken es häufig gar nicht, wenn ihrem Tier gesundheitlich etwas fehlt. Gerade Erkrankungen an Herz, Gelenken oder Nieren sind für uns Laien nur schwer erkennbar. Vorsorgeuntersuchungen können in diesem Fall, genau wie bei uns Menschen, enorm hilfreich sein. Hill´s und der Bundesverband Praktizierender Tierärzte möchten mit der „Aktion Tiergesundheit“ auf die Wichtigkeit von Vorsorgeuntersuchungen hinweisen. Hill´s ist ein Unternehmen, das Tiernahrung produziert und sich für die Gesundheit von Haustieren einsetzt.

Um mehr Menschen dazu zu bringen mit ihrem Tier zum Tierarzt zu gehen und Krankheiten mit Vorsorgeuntersuchungen vorzubeugen, bezuschusst Hill´s diese mit 20 Euro. Jeder Besitzer, der mit seiner Katze oder seinem Hund noch im April eine Vorsorgeuntersuchung durchführen lässt, erhält 20 Euro Zuschuss!

Noch sind einige Tage Zeit! Wenn ihr also sowieso vorhattet euer Tier mal durchchecken zu lassen, ist jetzt die beste Gelegenheit! Schnappt euch eure Vierbeiner und auf geht´s zur Vorsorge! Denkt an die Gesundheit eurer felligen Freunde. Schirmherrin der Aktion Tiergesundheit ist die bekannte TV-Moderatorin Nina Ruge!

Ernährungsbedingte Mangelerscheinungen

Auch auf die ernährungsbedingten Mangelerscheinungen möchte Hill´s im Zusammenhang aufmerksam machen. Wie auch bei uns Menschen spielt die Ernährung die wesentliche Rolle, wenn es um die Erhaltung der Gesundheit geht. Die Lebenserwartung und -qualität kann enorm beeinträchtigt werden, wenn die Ernährung nicht stimmt. Wird über Jahre hinweg das falsche Futter bereitgestellt, treten Mangelerscheinungen auf, die wiederum zu schweren Erkrankungen führen können. Meist schleichend machen sich die Auswirkungen erst später bemerkbar. Oft ist es dann schon zu spät. Vorsorgeuntersuchungen können solche Dinge aufdecken und die Gesundheit der Tiere schützen. Noch besser ist es natürlich von Anfang an auf hochwertiges Futter wert zu legen : )

Gesundheitliche Beschwerden durch Vorsorge feststellen

Die Empfehlung von Hill´s lautet deshalb: Ein mal pro Jahr zum Tierarzt zur Vorsorge gehen. Maßgeschneiderte Vorsorge- und Früherkennungs-Programme erleichtern die Feststellung von gesundheitlichen Beschwerden. Diese können dann direkt mit passenden Therapien behandelt und damit die Lebensqualität gesichert werden.

Gutschein runterladen, ausdrucken und los geht´s!

Ihr wollt euer Tier beim eurem Tierarzt durchchecken lassen und von dem Zuschuss profitieren? Dann ladet ihr euch einfach unter aktion-tiergesundheit.de einen von 15.000 Gutscheinen herunter. Folgende Schritte müsst ihr grundsätzlich beachten:

  • auf aktiontiergesundheit.de registrieren
  • 20 Euro Gutschein herunterladen und ausdrucken
  • Termin bei einem Tierarzt eurer Wahl machen
  • Gutschein zum Tierarzt mitnehmen, abstempeln lassen und ausfüllen
  • den vom Tierarzt abgestempelten Gutschein an Hill´s einschicken
  • Hill´s wird die 20 Euro dann auf eurem Konto gutschreiben

Bedingungen zur Aktion könnt ihr auch noch mal hier nachlesen. Grundsätzlich ist der Gutschein bis zum 30.04.2013 beim Tierarzt abzustempeln. Anschließend könnt ihr diesen bis zum 15. Mai 2013 vollständig ausgefüllt einsenden.

Vielleicht schaffen es ja noch einige von euch zur Vorsorge : ) Dann könnt ihr immerhin 20 Euro sparen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.