Tierschutz

12.12.14

Kurz vor Weihnachten habe ich mich mal umgeschaut und nach sinnvollen Weihnachtsgeschenken recherchiert, die nicht nur Beschenkten eine Freue machen, sondern auch notleidenden Tieren zu Gute kommen. Im heutigen Beitrag habe ich einige von den Geschenkideen aufgelistet.

 PETA Helpcard

Mit der PETA Helpcard könnt ihr Tieren Hoffnung geben. Bei der Karte handelt es sich um eine Spende. Ihr kauft die Karte quasi und legt dabei den gewünschten Betrag fest. Auch das Motiv der Karte, einen Text und den Empfänger könnt ihr direkt festlegen. Beschenkte haben dann die Möglichkeit individuell zu entscheiden, für welche Projekte das Geld eingesetzt wird. Falls ihr also tierliebe Menschen kennt, die ein solches Geschenk als sinnvoll betrachten würden und sich auch darüber freuen können, dann gelangt ihr hier direkt zu PETA. Übrigens gibt es diese „Helpcard“ auch von anderen Organisationen.

Einkaufen im PETA-Store

Eine Helpcard ist eurer Meinung nach zwar gut und schön, aber eure Lieben wünschen sich etwas anderes? Dann findet ihr vielleicht im PETA-Store etwas passendes. Dort werden coole Klamotten, Accessoires, Taschen, Kosmetik und vieles mehr verkauft. Die Erlöse kommen der Arbeit der Tierrechtsorganisation zugute. Eine tolle Sache, wie ich finde!! Peta setzt sich bereits seit 20 Jahren für die Rechte von Tieren ein. Peta hat schon viel erreicht, aber Unterstützung wird noch immer benötigt. Im Kampf gegen die Pelzindustrie, die Missstände in der Lebensmittelindustrie, grausame Tierversuche und vieles mehr, braucht die Organisation immer finanzielle Unterstützung. Das Geld ist daher gut angelegt.

Besonders gut gefällt mir an den Artikeln, dass nicht nur die Einnahmen etwas Gutes bewirken. Peta achtet auch auf anständige Materialien und verantwortungsvolle Fertigungsprozesse. So werden beispielsweise einige Klamotten aus recycelten Industrieabfällen hergestellt.

Direkt zum PETA-Store geht´t hier lang.

Patenschaft verschenken – Vier Pfoten

Vier Pfoten ist eine weitere Tierschutzorganisation, die international für Tiere kämpft. Über Vier Pfoten könnt ihr eine Patenschaft für Tiere verschenken. Die Patenschaft setzt einen Monatsbeitrag von 20 Euro voraus. Egal ob ihr Streunerhunden, Löwen, Affen oder Bären eure Hilfe schenken möchtet, garantiert findet ihr geeignete Patenschaften für euren Bedarf. Tierpaten erhalten nicht nur ein kleines Geschenk für die Patenschaft, sondern werden regelmäßig mit Informationen zu ihrem Schützling versorgt. Das finde ich persönlich besonders wichtig, weil man ja auch sehen möchte, für was das Geld eingesetzt wird.

Tierschutz verschenken – Deutscher Tierschutzbund e.V.

Beim „Deutscher Tierschutzbund e.V.  könnt ihr folgende vier Lösungen zum Tierschutz verschenken:

  1. Mitgliedschaft:Geschenkmitgliedschaften sind auf ein Jahr befristet. Ihr bekommt eine Urkunde und ein kleines Büchlein. Das Büchlein und die rechtzeitige Zusendung sämtlicher Unterlagen kann der Verein nur zusagen, wenn ihr die Mitgliedschaft bis zum 17.12.14 tätigt.
  2. Patenschaft: Paten erhalten regelmäßig Infos und eine Urkunde mit Fotos. Zudem gibt´s ein jährliches Patentreffen.  Bei Bestellungen bis zum 17.12.14 gibt´s auch ein Büchlein dazu. Der Betrag ist individuell festzulegen
  3. Helpcard: Gleich wie bei PETA
  4. Spende: Hier könnt ihr beispielsweise auch selbst die Initiative ergreifen und euch zu Weihnachten eine Anlass-Spende wünschen.

Weitere Infos zum Thema „Tierschutz verschenken“ gibt´s unter tierschutzbund.de/tierschutz-verschenken.

Tierpatenschaft – Deutsches Tierschutzbüro

Beim Deutschen Tierschutzbüro könnt ihr ebenfalls eine Tierpatenschaft verschenken. Anders als bei Vier Pfoten könnt ihr hier schon mit fünf Euro pro Monat etwas Gutes tun. Die persönliche Urkunde für die Patenschaft könnt ihr dann verschenken. Regelmäßig werdet ihr mit Fotos und Infos zum entsprechenden Schützling versorgt. Die Patenschaften sind jederzeit kündbar. Bei dieser tollen Weihnachtsaktion „Tierpatenschaft mit Herz“ erhaltet ihr zudem ein tolles Geschenk: Eine „Bio-Vegan-Box“ mit vielen tollen Sachen drin. Diese Box gibt´s für euch aber nur wenn ihr eine Tierpatenschaft zwischen 26.11. und 23.12.2014 eingeht. Dieses Geschenk wird realisiert durch eine Kooperation mit „yourbiobrands“. Weitere Infos zur Tierpatenschaft mit Herz“ findet ihr hier.

Tierretter Kalender 2015 – Deutsches Tierschutzbüro

Beim „Deutsches Tierschutzbüro“ könnt ihr den Tierretter-Kalender 2015 bestellen. Er kostet 15 Euro inklusive Verpackung und Porto. Die Einnahmen aus den Kalendern werden für Aktionen, Kampagnen und Tierrettungen eingesetzt. Auf den verschiedenen Kalenderblättern sind mehrere Tiere abgebildet, die in der Vergangenheit von den Tierschützern gerettet wurden. Die optische Gestaltung hätte zwar durchaus etwas kreativer ausfallen dürfen, aber für den Guten Zweck passt das ; ) Weitere Infos zum Kalender und das Bestellformular findet ihr unter tierschutzbuero.de.

Hundekalender „Charakter Hunde“

Eine weitere Lösung zum Verschenken habe ich über Facebook entdeckt. Unter charakter-hunde.de könnt ihr einen interessanten Hundekalender bestellen. Die Auflage ist limitiert und den Kalender gibt´s in A4 oder A3 Format. Pro verkauftem Kalender werden 500g Hundefutter an ein Tierheim gespendet. Während der A4 Kalender 13,90 Euro kostet, wird für die A3-Ausführung 17,90 verlangt. Wer einen außergewöhnlcihen Kalender verschenken will, sollte sich dieses Exemplar mal anschauen. Er eignet sich super für Hundeliebhaber : ) Denn die Hunde sind darin wie Menschen charakteristisch inszeniert. Natürlich alles via Bildbearbeitung ; ) Während der Körper vom Mensch stammt, wurde der Kopf durch den eines Hundes ersetzt. Darauf resultieren überaus lustige Fotos. Die Storys zu den Charakteren findet ihr hier. Echt spannend wie die Hunde zu den Herrchen und Frauchen passen oder? ; ) Das Kalender Projekt wurde von der „TopDogs Media“ Agentur ins Leben gerufen.

Ein bisschen weniger Konsum und mehr Verantwortung

In diesem Sinne wünsche ich mir, dass euch diese Liste ein bisschen hilft und dazu anregt über die Weihnachtsgeschenke nachzudenken. Vielleicht wäre eine dieser Geschenkideen eine tolle Möglichkeit tierlieben Menschen ein etwas anderes Präsent zu überreichen. Vielleicht ist ein solches Geschenk etwas weniger populär wie Smartphones, Schmuck und anderer Schnickschnack, aber ihr grenzt euch damit auch ein wenig von der Konsumgesellschaft ab und setzt ein wichtiges Zeichen.

Ich wünsche euch viel Freude beim Stöbern : )

PS: Falls ihr noch weitere Möglichkeiten entdeckt, um sinnvolles für den Tierschutz zu verschenken, freue ich mich über eure Kommentare!!

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Sinnvolle Weihnachtsgeschenke für den Tierschutz | KatzenSpielzeug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.