Weihnachtsspendenaktion

09.12.16

Wenige Wochen vor Weihnachten stellt sich wie immer die Frage: Was schenken? Ich habe euch in diesem Beitrag alternative Geschenkideen zusammengestellt, die es euch erlauben Schenken mit Tierschutz zu verbinden. Darunter auch eine tolle Weihnachtsaktion für Tiere in Not.

Tierschutz-Shop Spendenaktion: 20.000 Geschenke für Tiere in Not

Egal ob Deutschland, Rumänien, Spanien oder Griechenland: Überall gibt es heimatlose Tiere, die im Winter aufgrund der niedrigen Temperaturen und des Futtermangels Not leiden. Im schlimmsten Fall sterben sie einen bitteren Tod. Der Tierschutz-Shop, ein sich regelmäßig für den Tierschutz engagierenden Onlineshop für Heimtierbedarf, hat am 17. November eine Weihnachtsspendenaktion für Tiere in Not ins Leben gerufen. Das Ziel der „Schenke-Liebe Aktion„: Bis zum 23. Dezember sollen insgesamt 20.000 Weihnachtsgeschenke für Tiere gesammelt werden, damit keine der Fellnasen an Weihnachten hungern muss. Eine schöne Aktion, die es erlaubt einem Tier eine Freude zu machen und sinnvoll zu spenden. An der Aktion sind 20 Tierschutzvereine beteiligt. Einige sind im Tierschutz in Deutschland tätig und helfen hierzulande notleidenden Tieren, andere kämpfen in Rumänien, Ungarn, Griechenland und vielen weiteren Ländern für den Schutz der herrenlosen Fell-Freunde.

Unter tierschutz-shop.de/schenke-liebe-aktion findet ihr alle 20 Vereine im Überblick. Sie haben Wunschlisten angelegt und ihr könnt euch einfach Dinge aussuchen und ein Geschenk packen. Die Spenden werden anschließend zu den tierischen Empfängern im In- und Ausland gebracht. Ihr bekommt später Fotos und Videos zugesandt, damit ihr euch davon überzeugen könnt, dass die Geschenke auch angekommen sind.

Als ich diesen Beitrag verfasst habe, waren 7.300 Geschenke gepackt. Das nächste Etappenziel sind 10.000 Geschenke bis heute 24 Uhr. Es fehlen also noch 2.700 Geschenke! Macht jetzt mit und füllt die Näpfe der vielen Hunde und Katzen, die so dringend Hilfe benötigen. Gerade jetzt, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, sterben leider viele Straßenhunde und -katzen, weil sie nicht ausreichend mit Futter versorgt sind und so schwach und anfällig werden. Vorsitzende von ProDogRomania (deutscher Verein, der sich für Hunde in Rumänien einsetzt) Annkathrin Langhammer: „Die Winter in Rumänien sind schneereich und extrem kalt. Wir versorgen jeden Tag über 2.000 Hunde, was eine Mammutaufgabe ist.“ Gutes Futter hilft und steigert die Überlebenschancen. Auch spezielle Thermodecken und isolierte Hundehütten sind gefragt, um den Kälteschutz zu optimieren. Doch am wichtigsten ist eben reichhaltiges und fleischhaltiges Futter. Das hilft den Tieren am ehesten gegen die Kälte.

Gespendete, herkömmliche Decken sind oft Fehl am Platz, weil in den ausländischen Tierheimen keine Zeit zur Verfügung steht, um diese täglich zu wechseln. Auch Waschmaschinen zum Reinigen gibt es meist gar nicht. Das Problem: Decken saugen sich dann mit Kot, Urin und Feuchtigkeit voll, der perfekte Nährboden für Bakterien. Das Ergebnis: Kranke Tiere, die im Winter keine Überlebenschance haben. Sinnvoller ist die Futter- oder Geldspende. Futter füllt die Mäuler und stärkt die Tiere von innen und mit den Geldspenden können die Tierheime vor Ort Dächer und Schutzwände für die Fellnasen finanzieren.

Also: Denkt nicht nur an eure eigenen Vierbeiner zu Weihnachten, sondern auch an die vielen armen Tiere, die kein Zuhause haben und hungern müssen. Packt ein Päckchen und tut Gutes zur Weihnachtszeit. Vielleicht könnt ihr ja eure eigenen Wünsche ein wenig zurückschrauben und dafür einen Teil eures Budgets für Tiere in Not ausgeben?

Schaut euch das Video an, es sagt mehr als viele Worte:

Kalender 2017 verschenken

Ein schönes Weihnachtsgeschenk zu Weihnachten sind Kalender. Im Handel gibt es sie in allen erdenklichen Größen, und Stilrichtungen. Doch wesentlich sinnvoller als ein herkömmlicher Kalender ist ein Modell mit dem man gleichzeitig den Tierschutz fördert. Viele Tierschutzvereine bieten derartige Artikel, um Spendengelder für ihre Schützlinge aufzutreiben. Hier zwei Beispiele, die sich super zum Verschenken zu Weihnachten eignen:

  • Kalender 2017 „Happy Home“ zugunsten rumänischer Straßenhunde

Der deutsche Förderverein „Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung – Hilfe für Tiere in Rumänien e.V.“ verkauft auch in diesem Jahr wieder einen Kalender. Darin wird jeden Monat eine rumänische Fellnase vorgestellt, die Dank Tierschützern adoptiert wurde und so ein neues Zuhause gefunden hat.

happyhome

Ich habe den Kalender selbst gekauft, um ihn an meine Lieben zu verschenken. Sogar unsere Maya, die vor wenigen Wochen bei uns eingezogen ist, ist auf dem Titelbild zu sehen : ) (Bild ganz rechts in der Mitte)

Bestellen könnt ihr den Kalender „Happy Home“ unter folgender E-Mail-Adresse: Iris.jehle@strassenhunde-campulung.de

Einfach mit dem Vermerk „Kalender 2017″, der gewünschten Anzahl und die Versandadresse in der Mail angeben und schon bekommt ihr die Kalender zugeschickt. Ein Kalender kostet 11,45 Euro inklusive Porto. Bezahlt wird unter:

Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung e.V.

Volksbank Lahr

IBAN: DE86 6829 0000 0005 5269 06

BIC: GENODE61LAH

oder via: Paypal: freundeskreis-strassenhunde-campulung@gmx.de

kalender-seite2

kalender-seite

Bei diesem Verein gibt´s übrigens auch super hübsche handgemachte Schlüsselanhänger und Kuscheltiere zu kaufen. Die Einnahmen fließen auch wieder zu 100 Prozent in den Tierschutz und werden für die Straßenhunde im rumänischen Campulung eingesetzt. Ich war dieses Jahr persönlich dort und konnte mich vom dringenden Bedarf an Spenden überzeugen. Das Geld kommt an. Versprochen!

Hier geht´s zu den folgenden Produkten:

Campulinos

  • Tierschutz-Kalender 2017

Auch der Tierschutz-Kalender 2017 vom Deutschen Tierschutzbüro zeigt wieder viele gerettete Tiere und versüßt Tierfreunden das kommende Jahr. Tolle Fotos und kleine Geschichten begleiten über zwölf Monate. Für 15 Euro inklusive Porto für einen Kalender könnt ihr das Tierschutzbüro unterstützen. Die Erlöse kommen unter anderem den Tieren des Projektes „Tierpatenschaft mit Herz“ zugute.

Unter diesem Link könnt ihr den dekorativen Tierschutzkalender direkt bestellen.

web_kalender_2017

Kunstwerke von Affen

Ihr sucht für Kunstliebhaber ein kreatives Weihnachtsgeschenk? Dann habe ich hier genau das Richtige für euch: Bei der Versteigerungsaktion „Tierisch gute Kunstwerke“ könnt ihr Kunstwerken von zwei Affendamen aus dem Tierpark Gettorf in Schleswig-Holstein ergattern. Die beiden Affenmädels heißen Bibi und Nicki und sind offensichtlich ganz schön begabt : ) Sie bekamen unbedenkliche Farben, Pinsel und Leinwände zur Verfügung gestellt und legten los. Zwar landeten die Farben manchmal eher im Maul der Affen als auf den Leinwänden, aber das machte nichts, schließlich handelte es sich um unbedenkliche Produkte.

kunstwerke

„Das Wohl der Tiere steht sowohl für KunstLoft, als auch für den Tierpark Gettorf im Zentrum. Daher steht den Affen die Möglichkeit völlig frei, mit den Materialien zu arbeiten. Es herrscht keinerlei Druck für die Tiere“, wird online ergänzend erläutert.

Nicki

Künstlerin Nicki isst am liebsten Erdnüsse und mag Geduldsspiele

Die Aktion wird vom Unternehmen KunstLoft – Boost Internet gefördert und online präsentiert. Unter dem Onlineportal Kunstloft könnt ihr euch über die tierisch guten Kunstwerke informieren und erfahrt alles zu dieser wunderbaren Spendenaktion. Zudem könnt ihr über den Link direkt mitbieten!

Die Kunstwerke werden für einen guten Zweck versteigert. Die Erlöse kommen zu 100 Prozent dem Tierpark Gettorf zugute und werden für die tierischen Bewohner verwendet. Ich habe die Kollegen von Boost Internet gebeten mir für euch einen Nachweis zukommen zulassen, der bestätigt, dass die Spenden auch tatsächlich bei den Tieren im Park ankommt. Nachfolgend seht ihr ein Dokument, in dem der Geschäftsführer von KunstLoft – Boost Internet Christian Bücherl sowie Tierparkleiter Jörg Bumann den Verbleib der Erlöse bestätigen.stellungnahme

Im Video könnt ihr euch ein Bild davon machen, wie sich Bibi und Nicki künstlerisch betätigen:

Weitere Anregungen

Noch mehr Anregungen und Links zu originellen Weihnachtsgeschenken für Tierfreunde findet ihr in diesem fello-Beitrag.

Falls ihr weitere Ideen und Vorschläge für alternative Weihnachtsgeschenke habt, dürft ihr diese gerne über die Kommentare mitteilen. Ich würde mich sehr freuen, wenn hier eine kleine Sammlung an Geschenkideen zusammenkommt, die Tieren in Not hilft. Ich hoffe, dass möglichst viele Tiere profitieren und im bevorstehenden Winter nicht leiden müssen.

Euch wünsche ich eine schöne Adventszeit : ) Lasst es euch gut gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.